Da zahlt man brav jeden Monat die Kirchensteuer, aber das war’s auch. Ansonsten bekommst Du nichts mit von dieser Institution. So geht es vielen Menschen in Deutschland. Deshalb bist Du vielleicht auch auf dieser Seite gelandet.

Wer jeden Monat Geld von Dir bekommt, sollte schließlich auch mal sagen, was er damit anstellt. Manche Gemeinden machen das zum Beispiel immer zu runden Geburtstagen, schicken einen Glückwunsch und informieren, was in der Gemeinde so passiert. Andere schicken allen Kirchenmitgliedern im Einzugsgebiet den Gemeindebrief mit vielen Informationen. Andere Gemeinden melden sich vielleicht nur zum Umzug oder gar nicht. Da fühlt man sich als Mitglied schon ziemlich vernachlässigt.

Wenn Du jeden Monat deinen Beitrag fürs Fitnessstudio zahlst, dann weißt Du wenigstens, was damit geschieht. Du siehst die Geräte, die Mitarbeiter, und kannst nachvollziehen, was mit deinem Beitrag passiert. Aber das bekommst Du nur mit, wenn Du hingehst. Wenn Du nicht in die Räume gehst, siehst was dort passiert, dann bekommst Du auch nicht mit, ob von deinem Geld nun neue Yogamatten oder Laufbänder gekauft wurden.

Es ist viel bequemer, zuhause zu sitzen und sich über die laute Musik oder den dreckigen Umkleideraum im Fitnessstudio zu beschweren, als dort hinzugehen und einem Mitarbeiter deine Beschwerden zu sagen. Es ist auch viel bequemer, zuhause zu sitzen und sich über die Kirche aufzuregen, die nichts von sich hören lässt, als dort hinzugehen und mal nachzufragen, was macht ihr denn so? Was passiert hier?

Zum Fitnessstudio gehst Du, um fitter zu werden, gesünder oder stärker. Genauso gehen viele Menschen zur Kirche um fitter zu werden, gesünder oder stärker. Dort geht es aber nicht darum, den Körper zu trainieren, sondern dein Denken und Fühlen. In der Kirche kannst Du Unterstützung bekommen, um deinem Alltag gewappnet zu sein: Ermutigung in schweren Zeiten, andere Menschen zum Austauschen oder hilfreiche Weisheiten.  

Denn das alles trägt der christliche Glauben einem Leben bei. Es geht dabei um Gott. Wenn Du mehr über ihn wissen möchtest, kannst Du hier weiterlesen.

Wir haben für dich recherchiert, wie du bei dir aus der Kirche austreten kannst. Wir empfehlen dir, vorher an Gott eine ganz einfache Frage zu stellen. Wenn es ihn gibt, wird er antworten.